Sonntag, 11. Februar 2018

Erfreuliches von Eurosport 1 HD

Eurosport1HD macht ARD und ZDF massive olympische Konkurrenz: Zwischen dem 9. und 25. Februar wird die Grundverschlüsselung des Programms abgeschaltet. Der Spartenkanal ist damit während der Winterspiele für alle DVB-T2 HD-Haushalte frei und ohne Extrakosten empfangbar. Das haben Eurosports Mutterkonzern Discovery Channel und der FreenetTV-Betreiber Media Broadcast vereinbart. Discovery hatte 2015 ein 50-Länder Multimedia-Paket an Olympia-Senderechten von 2018 bis 2024 für 1,3 Mrd. Euro erworben.

Frei zu empfangen ist Eurosport 1 HD über Antenne / DVB-T2 auf Kanal 22 / Bremen (leider nur bis 25.2.) - Sendersuchlauf auf Kanal 22 starten.