Montag, 4. September 2017

Media Broadcast wird DAB+-Plattformbetreiber für Bremen

Der Hörfunk wird auch in Bremen und Bremerhaven zunehmend digital. Bislang gibt es aber noch keine regionalen privaten Programme über DAB+. Das soll sich ab 2018 ändern. Der Medienrat der (bre(ma hat in seiner gestrigen Sitzung die Grundlage dafür geschaffen und  der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer Digitalradio-Plattform im Land Bremen zugewiesen.

Als zukünftiger Plattformbetreiber stellt Media Broadcast das Programmpaket selbst zusammen. Alle Programme, die verbreitet werden sollen, müssen selbstverständlich über eine medienrechtliche Zulassung verfügen. Laut Ausschreibung der (bre(ma soll spätestens Anfang 2018 die Stadt Bremen und Anfang 2019 die Stadt Bremerhaven mit digitalen Hörfunkprogrammen versorgt werden.

Die Entscheider der Medienanstalt BreMa setzen mit dem gewählten Betreiber und dessen üblichen Technikkonzept auf Bewährtes; der alternative Bewerber Stadtmusikanten Radioservices kam nicht zum Zuge. Die Zuweisung erfolgt zunächst für die Dauer von zehn Jahren.